Crypto-Währungen im Auge behalten

In letzter Zeit hören wir immer häufiger Nachrichten von digitalen Währungen. Es scheint wohl so zu sein, dass diese einen dauerhaften Platz im Markt der Investments einnehmen werden. Einige Zentralbanken von Ländern denken sogar darüber nach, eigene Coins auszugeben.

Wer die letzten Tage dieses Thema verfolgt hat, wird aber bemerkt haben, wie viel Risiko in dieser Crypto-Welt steckt. Da kann schon mal der Bitcoin (BTC) in 10 Minuten um 500 US$ im Kurs fallen. In der Folge rennen alle anderen Coins, von denen es nun schon fast 2000 gibt, dem BTC hinterher. Geht der BTC down, gehen alle down. Andersherum läuft es aber meistens auch so. Ich schätze, am Ende dieser Entwicklung werden vielleicht nur 50 oder 100 Coins überleben. Die meisten sind ohnehin nur als Spekulationsobjekt entstanden und die Leute bekommen sehr schnell mit, welcher Coin langfristig Chancen hat.

Wir selbst interessieren uns für die Blockchain-Technologie eher aus der Motivation heraus, diese für SEO nutzbar zu machen. Immerhin gibt es schon einige sogenannte Creation-Coin-basierten Portale. Hier sei an erster Stelle das Steemit-Netzwerk zu nennen, welches aktuell gut am Wachsen ist. Immer mehr Dienste schließen sich diesem an und sind dann per Steemit-Connect mit nur einem Hauptaccount zu benutzen. Auch Youtube bekommt mächtig Druck aus der Blockchain.

Wie man in der Gerüchteküche hört, arbeiten auch Google und Facebook an eigenen Blockchain-Projekten.

Wie auch immer, diese Entwicklung dürfen wir nicht aus den Augen verlieren. Hier ist sehr viel Dynamik drin und deswegen haben wir unseren eigenen Servive gestartet, wo jeder Interessierte die Entwicklung der einzelnen Coins verfolgen kann. Für uns ist besonders Steemit interessant, weil wir hier direkt in der Blockchain Content Marketing betreiben können. Ob das einen SEO-Einfluss haben wird oder überhaupt haben kann, bleibt abzuwarten. Immerhin haben Beiträge in der Blockchain einen Wert, nicht nur der Information wegen, sondern einen ihnen innewohnenden echten Wert. Ein Beitrag kann in der Blockchain sogar an Wert zunehmen, was im normalen Web nicht wirklich möglich ist. Jedes Upvote eines Artikels oder Beitrages, welcher in der Blockchain verfasst wurde, erhöht den Wert nominal. Unseren Account auf Steemit findet Ihr hier.

Zu unserem neuen Service: Dort werden in Echtzeit die Kurse und zusätzliche Informationen zu den Cryptos angezeigt. Hier geht es lang:

https://www.boomplace.com/cryptomarkt/